Private Grundschule seit 1912

Schülerzahl (gesamt)/Klassen
Die Schule unterrichtet maximal 126 Schüler und Schülerinnen in Klassenfrequenzen von durchschnittlich 18 Kindern. Die geringe Klassenfrequenz gewährleistet einen individuell auf die Kinder abgestimmten Unterricht, in dem jedes Kind gesehen wird.
Zusammenstellung der Klassen
Ein Jahr vor Schulbeginn (ca. im Oktober) beginnt unser Aufnahmeverfahren mit Elterngesprächen. Einen gewissen Vorrang genießen Geschwisterkinder und Kinder, welche die Vorschule unseres Kooperationspartners, der Kita Kaiserstuhl, besuchen. Jede Bewerbung wird aber individuell beurteilt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir unsere Bewerber nicht nach dem Zeitpunkt der Aufnahme auf die Interessenliste auswählen! Also es gilt nicht: Je früher ich mein Interesse bekunde, desto wahrscheinlicher ist es, dass mein Kind einen Schulplatz angeboten bekommt. 

Lehrer/innen
Die Lehrkräfte der Johanna-Gerdes-Grundschule sind hoch motiviert und setzen sich voll und ganz für das Wohl der ihnen anvertrauten Kinder ein. Das Kollegium arbeitet als Team und berät sich gegenseitig. Neben der Lehrkraft ist jeder Klasse ein Erzieher zugeordnet und kann dadurch u.a. einzelne Kinder gezielt unterstützen. 

Schülerpaten
Noch vor der Einschulung helfen wir den neuen Erstklässlern bei der Eingewöhnung in die Schule, indem die Kinder der 2. Klasse Patenschaften für die Kleinen übernehmen.
Neue Medien - IT Kompetenzen
Neue Medien und besonders der sichere Umgang mit dem Computer sind für heutige Kinder von sehr großer Bedeutung. Spätestens auf der Oberschule werden Kenntnisse im Bereich der neuen Medien vorausgesetzt. An der Johanna-Gerdes-Grundschule , spätestens, wenn der vorfachliche Unterricht (Klassen1 bis 4) von natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern abgelöst wird (5. Und 6. Klasse), müssen die Schüler und Schülerinnen mit dem Medium Computer arbeiten können. Sie halten vermehrt Referate, informieren sich selbstständig über spezielle Themengebiete und verfassen schriftliche Arbeiten / Hausaufgaben. Aus diesem Grund bieten wir ab der Jahrgangsstufe 3 eine Stunde PC-/Medienunterricht, um die Kinder in ihrer Medienkompetenz zu stärken.
 
Englisch ab Klasse 1
An der Johanna-Gerdes-Grundschule wird Englisch in allen sechs Jahrgangsstufen unterrichtet. In den Klassen drei bis sechs richtet er sich nach dem Lehrplan des Landes Berlin und nach einem kontinuierlichen Lehrwerk. In den ersten beiden Klassen steht es der Lehrkraft frei, ob sie ein bestimmtes Lehrwerk einsetzt, oder verschiedene Materialien nutzt. Die Themen orientieren sich an der Lebenswelt und den Interessen der Kinder. 
Englisch ist hier sogenannte Begegnungssprache. Die wichtigsten Prinzipien des Unterrichts sind dabei das spielerische, anschauliche, ganzheitliche, handlungsorientierte und interaktive Lernen. Der Fokus liegt auf dem Hörverstehen und Sprechen.
Grundregeln der Schule
1. Wir gehen respektvoll miteinander um.

2. Wir können alle in Ruhe lernen.

3. Wir halten den Klassenraum und unsere Umwelt sauber