Private Grundschule seit 1912

KOSTEN  UND
ANMELDEFORMULAR

 

Beiträge

Anmeldung

Bitte den Antrag ausfüllen und an uns schicken:

Johanna-Gerdes-Grundschule e.V.

Salzachstraße 4

14163 Berlin
sec@jgg-berlin.de

ANMELDUNG UND
QUEREINSTIEG

 
Anmeldung zum Schuljahr 2022/23 zur ersten Klasse

Leider können wir ab sofort keine Anmeldungen mehr für die Lernanfänger 2022 annehmen.

Der Prozess des Auswahlverfahrens ist nun gestartet. Die Benachrichtigungen an die ausgewählten Bewerber sind versandt worden.

Es tut uns sehr leid, dass wir nicht alle Bewerber berücksichtigen konnten.

Anmeldung zum Schuljahr 2023/24 zur ersten Klasse

Sie können Ihr Kind bei uns mit links stehendem PDF auf die Interessentenliste setzen lassen. Ein Jahr vor Schulbeginn (September/Oktober) beginnt unser Aufnahmeverfahren mit Elterngesprächen. Einen gewissen Vorrang genießen Geschwisterkinder und Kinder, welche die Vorschule unseres Kooperationspartners, der Kita Kaiserstuhl, besuchen. Jede Bewerbung wird aber individuell beurteilt.
 

 
Quereinstieg

Bei Interesse übersenden Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular sowie eine Kopie des letzten Zeugnisses per Mail oder Post an:

Ist in der entsprechenden Klasse ein freier Platz verfügbar, laden wir die Eltern zu einem Gespräch mit der Klassenleiterin ein. Anschließend hat das Kind Gelegenheit, in der Klasse zu hospitieren. Die Entscheidung, ob das Kind aufgenommen werden soll, treffen
Kind, Eltern, Klassenlehrer/in und Schulleitung gemeinsam.

 

Ist kein Schulplatz frei, so wird der schriftliche Antrag auf einer Warteliste vermerkt.

Einkommens- und vermögensabhängige Reduktion des Beitrags an der Johanna-Gerdes-Grundschule e.V.

Die Johanna-Gerdes-Grundschule e.V. versucht, durch einen verhältnismäßig niedrigen Beitrag von momentan 300,00 Euro pro Monat möglichst vielen Kindern den Besuch der Schule zu erlauben. Darüber hinaus haben Familien mit geringem Einkommen und ohne Vermögen gemäß der Satzung der Johanna-Gerdes-Grundschule e.V. die Möglichkeit, eine Beitragsermäßigung beim Vorstand zu beantragen. Diese muss jährlich neu beantragt werden. Jedem Antrag müssen geeignete Belege der Sorgeberechtigten beigefügt werden (z.B. Einkommenssteuerbescheide, andere glaubhafte Belege wie Bescheinigungen des Arbeitgebers, Auskunft über Vermögen etc.). Bei der Entscheidung über den Antrag auf Beitragsermäßigung berücksichtigt die Johanna-Gerdes-Grundschule e.V., ob die einkommensteuerrechtlich relevanten Einkünfte (brutto) der Sorgeberechtigten oder sonst für das Kind unterhaltspflichtigen Personen pro Jahr EUR 29.420,00 nicht übersteigen und ob die Sorgeberechtigten oder sonst für das Kind unterhaltspflichtigen Personen über kein Vermögen verfügen, dessen Berücksichtigung im Einklang mit Sonderungsverbot steht.

Liegen die Voraussetzungen für eine Beitragsermäßigung danach vor, gewährt die Johanna-Gerdes-Grundschule e.V. die folgende Reduktion der Beiträge: